Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Ukraine ist tief gespalten - trägt der Westen eine Mitschuld?
15.03.2014, 20:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2014 20:38 von peymar.)
Beitrag: #1
Die Ukraine ist tief gespalten - trägt der Westen eine Mitschuld?
Ja, die Einmischung in die inneren Angelegenheiten hat zur Eskalation geführt. ...53,8%
Nein, Russland allein ist verantwortlich und provoziert nun sogar einen Krieg. .....46,2%
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2014, 20:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2014 20:24 von Rotspoon.)
Beitrag: #2
RE: Die Ukraine ist tief gespalten - trägt der Westen eine Mitschuld?
Ja, die Ukraine ist tief gespalten. Ob der Westen daran eine Mitschuld trägt, sei dahingestellt. Fest steht für mich, daß der "Westen" die tiefe Spaltung, die seit Jahrhunderten durch diese Region geht, für seine egoistischen Herschaftsinteressen gewissenlos mißbraucht und instrumentalisiert hat. Die Ukrainer werden das ausbaden müssen. Die Ukraine könnte ein Mittler zwischen dem Westen und der Russischen Förderation sein. Sie wird aber benutzt, um die Russische Föderation zu schwächen. Da aber ist Putin vor.

Rotspoon:
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2014, 16:43
Beitrag: #3
RE: Die Ukraine ist tief gespalten - trägt der Westen eine Mitschuld?
Ich kann Ihnen da nur zustimmen. Leider vermitteln die deutschen Medien einen völlig irreführenden Eindruck. Und der EU kommt der Konflikt entgegen, deshalb befeuert sie ihn wohl auch eher, statt ihn zu beenden. Immerhin ist ein gemeinsamer "Feind" Russland gut zur Sicherung der Mehrheiten für die europäischen Blockparteien bei der Europawahl am 25. Mai. Eigentlich ein furchtbar leicht zu durchschauendes Spiel, dem aber leider die Mehrheit der Deutschen auf den Leim geht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Meinungsfreiheit24 | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation